Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Alle Zutaten ca. 3 Minuten verrühren, in 2 Kastenform füllen (mit Öl ausstreichen).

Bei 200 Grad Umluft 1 ¼ Stunde backen, nicht vorheizen.

Achtung: Teig ist leicht flüssig

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

1 kg Mehlzauber BIO Dinkelvollkornmehl

1 l lauwarmes Wasser und 4 EL Obstessig

1 Würfel Hefe

1 schwachen TL Honig

150 g Sonnenblumenkerne

100 g Sesam

100 g Leinsamen

4 TL Meersalz (leicht gehäuft)


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de


» Fenchel Focaccia (Fenchel Fladenbrot)

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten. Davon die Hälfe grob zerstoßen und mit Mehl und 1 Tl Salz vermischen. Hefe, Zucker und Wasser verrühren bis sich alles aufgelöst hat. Hefemischung mit Knethacken unter das Mehl arbeiten; ½ Eßl. Olivenöl dazugeben; zu einem glatten Teig fertigkneten und abgedeckt 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Fladen ausrollen auf ein Blech mit Backpapier legen und weitere 10 Min. gehen lassen. Inzwischen Fenchelknolle waschen und Grün entfernen. Knolle halbieren, Strunck entfernen, fein hobeln, salzen und mit 1 Eßl. Olivenöl vermengen. Teigfladen mit Fenchelsalat belegen und mit restlicher gerösteter Fechelsaat bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) rasch 15 Min. backen. Zum Servieren die etwas abgekühlten Focaccia mit etwas Olivenöl beträufeln sowie mit Parmesan und grob gehackten Fechelgrün bestreuen.

Der Backfee Tipp: Für einen noch herzhafteren Genuss - probieren Sie doch auch mal Fenchel Focaccia mit Speck. Geben Sie dafür statt dem Olivenöl am Schluss zum Backen bereits geschnittene Speckstreifen über die Focaccia.

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

2 Tl Fenchelsaat

250 g Mehlzauber Dinkelmehl

Salz

20 g Hefe

½ Tl Zucker

150 ml Wasser (lauwarm

Olivenöl

1 große Fenchelknolle mit Grün

30 g Parmesan (gehobelt)


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Dinkel-Brötchen

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Alle Zutaten mit dem Knethaken in einer Schüssel ca. 5 Min. zu einem glatten Teig kneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 20 Min. ruhen lassen.

Mit bemehlten Händen zu einem Laib Brot oder Brötchen formen und auf einem mit Backpapier belegtem Blech absetzen. Mit einem Küchentuch abgedeckt nochmals
30-40 Min. an einem warmen Ort ruhen lassen. Danach die Teiglinge mit Wasser bestreichen und mit einem scharfen Messer 1 x längs oder 2 x über Kreuz einschneiden.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C 15-17 Min. backen.

Der Backfee-Tipp: Bestreuen Sie Ihre Brötchen einmal mit Sonnenblumen- oder Kürbiskernen.

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Mehlzauber Dinkelmehl

1 geh. TL Salz

1/2 TL Zucker oder Honig

1/2 Würfel Frischhefe oder 1 Päck. Trockenhefe

320 ml lauwarmes Wasser oder 350 ml angewärmte Buttermilch


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Roggen-Bauernbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Alles zusammen in einer Schüssel mit dem Knethaken ca. 5 Min. zu einem Teig kneten. Mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort ca 20 Min. stehen lassen. Kastenform einfetten oder Backblech mit Backpapier belegen.

Den angetriebenen Teig mit bemehlten Händen aus der Schüssel nehmen, mit Hand kurz durchkneten und gleichzeitig dabei zu einer glatten Kugel oder länglichem Laib formen und in die Form oder auf das Blech legen.

Ca. 30-40 Min. an einem warmen Ort reifen lassen.

Danach die Oberfläche mit Wasser bestreichen und mit einem scharfen Messer einmal längs oder mehrmals quer einschneiden.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (bei Umluft 200 °C) 50 Min. backen.

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

250 g Mehlzauber Roggenmehl

250 g Mehlzauber Weizenmehl

1 geh. TL Salz (10 g)

1/2 TL Zucker oder Honig

1/2 Würfel Frischhefe

1 Beutel flüssiger Sauerteig (ca. 75 g)

ca. 350 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Bauernbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

500 g Backmischung und 330 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken ca. 1 Min. langsam und 5 Min. im Schnellgang kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig auf einem bemehlten Tisch kurz durchkneten und zu einem Laib oder zu Brötchen formen.

Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine gefettete Kastenform legen und mit einem trockenen Tuch abgedeckt an einem warmen Ort erneut 30-50 Min. gehen lassen, bis sich der Teigling deutlich vergrößert hat.

Ofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen, dann ein kleines Gefäß mit Wasser hineinstellen. Den Teigling mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer je nach Wunsch mehrmals einschneiden und nach 10 Min. in den Ofen schieben. Nach weiteren 10 Min. auf 200 °C (Umluft 180 °C) zurückstellen.

Backzeit bei:
Brot aus 500 g Backmischung: 50-60 Min.
Brot aus 1000 g Backmischung: 60-70 Min.
Brötchen ca. 20 Min.
 
Zubereitung im Backautomaten:
340 ml lauwarmes Wasser und 500 g Brotzauber Backmischung in die Knetform geben. Programm mit einer Gesamtbetriebszeit von 2,5 bis 3 Stunden wählen.

Der Backfee Tipp: Geben Sie doch zur Abwechslung einmal etwas klein gewürfelten, geräucherten Speck in den Teig!

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Backmischung Bauernbrot

330 - 340 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Mehrkornbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

500 g Backmischung und 320 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken ca. 1 Min. langsam und 5 Min. im Schnellgang kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig auf einem bemehlten Tisch kurz durchkneten und zu einem Laib oder zu Brötchen formen.

Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine gefettete Kastenform legen und mit einem trockenen Tuch abgedeckt an einem warmen Ort erneut 30-50 Min. gehen lassen, bis sich der Teigling deutlich vergrößert hat.

Ofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen, dann ein kleines Gefäß mit Wasser hineinstellen. Den Teigling mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer je nach Wunsch mehrmals einschneiden und nach 10 Min. in den Ofen schieben. Nach weiteren 10 Min. auf 200 °C (Umluft 180 °C) zurückstellen.

Backzeit bei:
Brot aus 500 g Backmischung: 50-60 Min.
Brot aus 1000 g Backmischung: 60-70 Min.
Brötchen ca. 20 Min.
 
Zubereitung im Backautomaten:
320 ml lauwarmes Wasser und 500 g Brotzauber Backmischung in die Knetform geben. Programm mit einer Gesamtbetriebszeit von 2,5 bis 3 Stunden wählen.

Der Backfee Tipp: Bestreuen Sie den Teigling auch einmal mit Sesam oder Sonnenblumenkernen!

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Backmischung Mehrkornbrot

320 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Roggenmischbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

500 g Backmischung und 350 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken ca. 1 Min. langsam und 5 Min. im Schnellgang kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig auf einem bemehlten Tisch kurz durchkneten und zu einem Laib oder zu Brötchen formen.

Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine gefettete Kastenform legen und mit einem trockenen Tuch abgedeckt an einem warmen Ort erneut 30-50 Min. gehen lassen, bis sich der Teigling deutlich vergrößert hat.

Ofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen, dann ein kleines Gefäß mit Wasser hineinstellen. Den Teigling mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer je nach Wunsch mehrmals einschneiden und nach 10 Min. in den Ofen schieben. Nach weiteren 10 Min. auf 200 °C (Umluft 180 °C) zurückstellen.

Backzeit bei:
Brot aus 500 g Backmischung: 50-60 Min.
Brot aus 1000 g Backmischung: 60-70 Min.
Brötchen ca. 20 Min.

Zubereitung im Backautomaten:
350 ml lauwarmes Wasser und 500 g Brotzauber Backmischung in die Knetform geben. Programm mit einer Gesamtbetriebszeit von 2,5 bis 3 Stunden wählen.

Der Backfee Tipp:
Verfeinern Sie Ihren Teig auch einmal mit Kümmel!

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Backmischung Roggenmischbrot

350 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Vitalbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

500 g Backmischung und 320 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken ca. 1 Min. langsam und 5 Min. im Schnellgang kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig auf einem bemehlten Tisch kurz durchkneten und in eine gefettete Kastenform geben.

Den Teigling mit einem trockenen Tuch abgedeckt an einem warmen Ort erneut 30-50 Min. gehen lassen, bis sich der Teigling deutlich vergrößert hat.

Ofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen, dann ein kleines Gefäß mit Wasser hineinstellen. Den Teigling mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer je nach Wunsch mehrmals einschneiden und nach 10 Min. in den Ofen schieben. Nach weiteren 10 Min. auf 200 °C (Umluft 180 °C) zurückstellen.

Backzeit bei:
Brot aus 500 g Backmischung: 50-60 Min.
Brot aus 1000 g Backmischung: 60-70 Min.

Zubereitung im Backautomaten:
320 ml lauwarmes Wasser und 500 g Brotzauber Backmischung in die Knetform geben. Programm mit einer Gesamtbetriebszeit von 2,5 bis 3 Stunden wählen.

Der Backfee Tipp:
Bestreuen Sie den Teigling doch auch einmal mit Haferflocken oder Kürbiskernen!

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Backmischung Vitalbrot

320 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Weißbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

500 g Backmischung und 300 ml lauwarmes Wasser mit dem Knethaken ca. 1 Min. langsam und 5 Min. im Schnellgang kneten.

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen. Dann mit leicht bemehlten Händen den Teig auf einem bemehlten Tisch kurz durchkneten und zu einem Laib oder zu Brötchen formen.

Den Teigling auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine gefettete Kastenform legen und mit einem trockenen Tuch abgedeckt an einem warmen Ort erneut 30-50 Min. gehen lassen, bis sich der Teigling deutlich vergrößert hat.

Ofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen, dann ein kleines Gefäß mit Wasser hineinstellen. Den Teigling mit Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer je nach Wunsch mehrmals einschneiden und nach 10 Min. in den Ofen schieben. Nach weiteren 10 Min. auf 200 °C (Umluft 180 °C) zurückstellen.

Backzeit bei:
Brot aus 500 g Backmischung: 50-60 Min.
Brot aus 1000 g Backmischung: 60-70 Min.
Brötchen ca. 20 Min.

Zubereitung im Backautomaten:
320 ml lauwarmes Wasser und 500 g Brotzauber Backmischung in die Knetform geben. Programm mit einer Gesamtbetriebszeit von 2,5 bis 3 Stunden wählen.

Der Backfee Tipp: Geben Sie 20 ml weniger Wasser, dafür aber 50 g zimmerwarme Butter hinzu – so wird Ihr Brot noch mürber!

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

500 g Backmischung Weißbrot

300 – 320 ml lauwarmes Wasser


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de

» Dinkelvollkornbrot

Backfee-Rezepte für zauberhaften Genuss

fee_druck.jpg, 5,0kB

Dinkelvollkornbrot

Zubereitung:

Alle Zutaten ca. 3 Minuten verrühren, in 2 Kastenform füllen (mit Öl ausstreichen).

Bei 200 Grad Umluft 1 ¼ Stunde backen, nicht vorheizen.

Achtung: Teig ist leicht flüssig

Die Backfee wünscht "Guten Appetit".

Zutaten:

1 kg Mehlzauber BIO Dinkelvollkornmehl

1 l lauwarmes Wasser und 4 EL Obstessig

1 Würfel Hefe

1 schwachen TL Honig

150 g Sonnenblumenkerne

100 g Sesam

100 g Leinsamen

4 TL Meersalz (leicht gehäuft)


Noch mehr Backfee-Rezepte finden Sie unter www.mehlzauber.de